© Passionsspiele Oberammergau 2020

leer

Vorschau Passionsfestspiele Oberammergau 2020

2 Tage vom 30. bis 31. August 2020

 

 

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passions- festspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt.

Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer
bis heute gehalten.

 

Leistungen

  • Hin- und Rückreise mit modernem Reisebus
  • 3 Ganztagsfahrten vor Ort
  • 7x Hotelübernachtung, alle Zimmer Bad/Dusche/WC, SAT-TV, Haarfön
  • Vitales Frühstücksbuffet mit großer Auswahl
  • 6 x 5 Gang Abendessen
  • 1 x Buffetabend
  • täglich Salatbuffet-Suppen und Dessertwahlmöglichkeiten
  • 1 x Tanzabend
  • Nachmittagsjause zur Stärkung
  • zwischendurch, Käseauswahl, Fruchtsalat und frisches Obst vom Buffet, soviel Sie wollen
  • 1 x Tanzabend im Hotel
  • Benutzung der Mois-Badelandschaft, Bademantel kostenlos
  • Rücktrittsversicherung


INFO: Beauty und Massagen möglich können vor Ort gebucht werden gegen Bezahlung


Preis:

695,00 pro Person im DZ
Zuschlag für EZ: € 135,00


Personalausweis erforderlich
Mindestteilnehmerzahl 25 Pers.
Währung: €